Allgemeinegeschäftsbedinungen Hörnlihof Horben

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die von uns erbrachten Leistungen.

Bestellung

Die Bestellung unserer Produkte und die Einforderung einer von uns zu erbringenden Dienstleistung kann per Telefon, 052 746 14 79 oder per E-Mail an info@hoernlihof-horben.ch erfolgen.

Die Bestellung kann unter gewissen Umständen von uns abgelehnt werden. Dies ist der Fall, wenn:

  • Die Lager leer sind,
  • Die Qualität der gelagerten Ware nicht mehr gewährleistet ist,
  • Die Saison des gewünschten Produkts vorbei ist,
  • Die Bestellung unsere Kapazität überschreitet,
  • Die Dienstleistung aus privaten oder geschäftlichen Gründen nicht zu der gewünschten Zeit angeboten werden kann.

Lieferung

Wir liefern die Ware mit unserem eigenen Transportmittel an die angegebene Lieferadresse. Für die Richtigkeit der Lieferadresse haftet der Auftraggeber.

Wir liefern zurzeit nur in einem Radius von ca. 10 km.

Der Auftraggeber ist verpflichtet die Ware persönlich entgegenzunehmen. Ist dies nicht der Fall, wird die Ware von uns kommentarlos in dem Briefkasten oder vor der Eingangstür deponiert. Der Lieferant (Hörnlihof) ist ab diesem Zeitpunkt von seiner Verbindlichkeit befreit. Kosten und Gefahr gehen ab diesem Moment auf den Gläubiger über.

Lieferausfall und Vorauskasse (Guthaben)

Können Lieferungen nach Vorauskasse nicht mehr geleistet werden, so werden die noch offenen Lieferungen dem Kunden entschädigt.

Entschädigung kann erfolgen durch:

  • Auszahlung des Restguthabens (sofern Vorauskasse geleistet wurde),
  • Lieferung, sobald Ware wieder vorhanden ist,
  • Lieferung eines verfügbaren Produkts. Der Wert dabei entspricht dem Wert der ausgebliebenen Lieferungen.

Mengenrabatt

Nach Absprache mit Hörnlihof kann bei umfangreichen Lieferungen ein Mengenrabatt gutgesprochen werden.

Lieferkosten

Die Lieferkosten betragen unabhängig vom Lieferumfang CHF 8.-/Lieferadresse in allen unserer Liefergebieten.

Preise

Als Urproduzent werden Preise von Eigengüter exkl. Mehrwertsteuer berechnet.

Sie bezahlen den von uns offerierten Preis. Preisanpassungen werden mitgeteilt.

Lieferanpassungen

Lieferanpassungen können per E-Mail oder telefonisch erfolgen. Dadurch, dass wir unter anderem auch saisonale Produkte ausliefern, können gewisse Lieferanpassungen nicht vorgenommen werden.

Lieferunterbrechung

Der Kunde darf die Lieferungen kurzfristig unterbrechen. Die ausgefallene Lieferung wird nicht berechnet. Der Lieferstopp kann per E-Mail oder telefonisch erfolgen. Der Lieferstopp muss mindestens 24 Stunden vor der zu stoppenden Lieferung erfolgen.

Kündigung

Abokunden dürfen jederzeit kündigen. Trifft die Kündigung nicht 24 Stunden vor der nächsten Lieferung bei uns ein, wird die betroffene Lieferung ausgeliefert und verrechnet. Falls der Kunde mehrere Lieferungen bestellt hat, erlöschen alle künftigen Lieferungen mit der Kündigungserklärung. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Der Kunde erhält eine Rechnung für die effektiv gelieferte Ware.

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt in der Regel per Rechnung oder Bar.

Die Abonnementrechnung wird am Ende der gewünschten Lieferperiode gestellt. Es gelten die Zahlungsbedingungen auf der Rechnung. Die Rechnung wird per E-Mail an die hinterlegte E-Mailadresse zugestellt. Für Papierrechnungen auf Anfrage verrechnen wir CHF 2.-.

Zahlungsverzug

Wird die Verbindlichkeit nicht innert der angegebenen Frist beglichen, so kommt der Schuldner in Zahlungsverzug. Es erfolgt eine Zahlungserinnerung. Der Schuldner hat nach Erhalt dieser Zahlungserinnerung 14 Tage Zeit, um seine Schuld zu begleichen.

Mahnung

Nach Ablauf der 14-tägigen Zahlungsfrist wird die 1. Mahnung ausgelöst. Für die 1. Mahnung sind 10 Tage als Zahlungsfrist definiert.

Nach Ablauf der Zahlungsfrist für die 1. Mahnung wird die 2. Mahnung ausgelöst. Für die 2. Mahnung sind 7 Tage als Zahlungsfrist definiert.

Hörnlihof kann folgende Mahngebühren verrechnen:

Mahnung 1:            CHF     0.00

Mahnung 2 :           CHF     10.00

Es wird eine separate Mahnungsrechnung versendet.

Verzugszinsen

Es sind keine Verzugszinsen vorgesehen.

Garantie

Hörnlihof verpflichtet sich gegenüber dem Kunden, einwandfreie Ware zu liefern.

Entspricht die Lieferung nicht der zu erwartende Leistung, darf der Kunde Ersatz verlangen. Der Kunde hat den Mangel zu melden und zu belegen.

Retouren

Eine Retoure von Ware ist nicht vorgesehen. Der Kunde darf hingegen mangelhafte Ware beanstanden und eine kostenlose Ersatzlieferung oder eine Gutschrift fordern.

Datenschutz

Die Kundendaten werden nicht weitergegeben und dienen lediglich dem vorgesehenen Zweck. Alle Kundendaten sind geschützt. Die offiziell gültigen Datenschutzrichtlinien zu Onlinediensten können auf der Website nachgelesen werden.

info@hoernlihof-horben.ch

Hinterhorben 17

8524 Uesslingen